Limeshain

Ortsteile

Hainchen, Himbach, Rommelhausen

Zur Gemeinde

Eingebettet in die waldreiche Landschaft zwischen der südlichen Wetterau und dem Ronneburger Hügelland liegt die Gemeinde an der Bonifatiusroute und – wirtschaftlich interessant – an der BAB 45 zwischen Gießen und Hanau.

Sehenswürdigkeiten:

  • Stellenweise gut erkennbarer „Limes“ (römischer Grenzschutzwall)
  • Archäologie- und Waldlehrpfad mit 30m rekonstruiertem Limes
  • mehrere Hügelgräber
  • Kaiser-Barbarossa-Brunnen in Rommelhausen