Übersicht

Meldungen

Viele junge Kandidierende bei der SPD im Wetteraukreis

Wenn am 14. März Kommunalwahlen stattfinden, dann gibt es die Möglichkeit, bei der SPD viele junge Kandidierende unter 35 Jahren anzukreuzen. Insgesamt 106 Menschen zwischen 18 und 35 Jahren stehen auf den Listen für Ortsbeiräte, Stadt- und Gemeindeparlamente und den…

Wetterauer SPD will auch außerschulische Bildungsangebote stärken

Neben dem Ausbau der frühkindlichen Betreuungs- und Bildungsangebote sowie der Stärkung der Schulen möchte die Wetterauer SPD in der nächsten Wahlperiode des Kreistags, die nach der Kommunalwahl am 14. März beginnt, weiterhin auch die außerschulischen Bildungsangebote im Kreis stärken. „Bildung…

Eltern von den Gebühren für die Schulbetreuung endlich entlasten

Die Wetterauer SPD-Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl, die Ranstädter Bürgermeisterin Cäcilia Reichert-Dietzel und die Ortenberger SPD-Vorsitzende Ute Arendt-Söhngen fordern vom Land Hessen, aus dem Corona-Sondervermögen Gelder bereitzustellen, um Eltern die Beiträge für ausgefallene Nachmittags-Schulbetreuung im Lockdown erstatten zu können. „Mich sprechen viele…

„SCHULE UND CORONA – WIE WEITER?“

Wetterauer SPD lädt zur Onlinediskussion über Bildungspolitik in Pandemiezeiten ein Die Corona-Pandemie hat in den vergangenen zwölf Monaten auch die Schulen und den Unterrichtsablauf in ihren Grundfesten getroffen. Home-Schooling, Distanzunterricht oder Wechselmodell sind nur einige der Schlagworte, die seit einem…

ERHALT UND STÄRKUNG ALLER BERUFSSCHULSTANDORTE IM WETTERAUKREIS

Die Wetterauer SPD will sich auch im neuen Kreistag, der am 14. März gewählt wird, weiterhin für den Erhalt aller Berufsschulstandorte im Kreis einsetzen, wie die SPD-Vorsitzende und Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl bekräftigte. „Ein Flächenkreis wie unserer braucht ein regional verteiltes…

Lisa Gnadl (SPD): Erzieherinnen und Erzieher besser schützen

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und sozialpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Lisa Gnadl, hat die Landesregierung aufgefordert, die Erzieherinnen und Erzieher besser zu schützen. Lisa Gnadl erklärte dazu am Dienstag in Wiesbaden: „Die Kitas sind trotz der aktuell geltenden Einschränkungen in Hessen im…

Das Ziel ist eine Welt ohne Atomwaffen

Am heutigen Freitag, den 22. Januar tritt der Vertrag der Vereinten Nationen zum Verbot von Atomwaffen in Kraft, dem bislang 51 Staaten beigetreten sind. Die Wetterauer Landtagsabgeordnet Lisa Gnadl begrüßt das Inkrafttreten des Vertrags als neue Anstrengung für die…

Kinder müssen von Kontaktbeschränkung ausgenommen werden

Anlässlich immer neuer Rückmeldungen von betroffenen Familien wie auch der Erzieherinnen und Erzieher stellt die sozialpolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Lisa Gnadl, klar: „Uns allen ist der Gesundheitsschutz und ein verantwortungsvoller Umgang mit der derzeitigen Situation in der…

Auch das Büdinger Impfzentrum sofort in Betrieb nehmen!

Seit Dienstag dieser Woche können sich auch Bürgerinnen und Bürger ab dem 80. Lebensjahr, die nicht in einer Pflegeeinrichtung leben, in Hessen um einen Impftermin gegen Covid-19 bemühen. Allerdings müssen sie für die Impfung in eines der sechs regionalen Impfzentren…

Land muss Kita-Gebühren für zuhause betreute Kinder übernehmen

Die sozialpolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Lisa Gnadl, fordert die Landesregierung auf, den Städten und Gemeinden in Hessen Gelder zur Verfügung zu stellen, um Eltern, die ihre Kinder wegen des verschärften Lockdowns aus der Betreuung…

Termine