Übersicht

Meldung

Corona-Pandemie verschärft Notlage von Gewalt gegen Frauen: Lisa Gnadl und Frauen-Notruf Wetterau fordern die Umsetzung der Istanbul-Konvention in Hessen

Die Situation für von Gewalt bedrohte Frauen hat sich durch die Corona-Pandemie noch weiter verschärft. Bei einem Gespräch in den Räumlichkeiten des Frauen-Notrufs Wetterau in Nidda sprach die sozialpolitische Sprecherin der hessischen SPD-Landtagsfraktion Lisa Gnadl mit der Leiterin des Wetterauer…

Wetterauer SPD geht mit 5er – Team in die Kommunalwahl

Der SPD Unterbezirksbeirat hat einstimmig beschlossen hat, dass die Wetterauer SPD mit einem Fünfer-Team in die Kommunalwahl gehen. Im Unterbezirksbeirat sind neben den gewählten Mitgliedern des Unterbezirksvorstandes auch alle Ortsvereine der Wetterauer SPD vertreten. „Wir zeigen damit auf, dass wir breit aufgestellt sind, alle…

B. Hübschmann:Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl (rechts) und die Ranstädter Bürgermeisterin Cäcilia Reichert-Dietzel (beide SPD)

Wiederaufnahme der Kita-Betreuung unprofessionell

Die Wetterauer Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl und die Ranstädter Bürgermeisterin Cäcilia Reichert-Dietzel (beide SPD) kritisieren die Politik der schwarz-grünen hessischen Landesregierung bei der Wiedereröffnung der Kindertagesstätten. Am morgigen Dienstag, den 2. Juni 2020 soll der sogenannte eingeschränkte Regelbetrieb der Kindertagesstätten für…

Corona-Belastungen abfedern

Die Wetterauer Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl (SPD) begrüßt die am Freitag erlassenen weiteren Corona-Schutzmaßnahmen für Hessen und die weiteren verabredeten Maßnahmen zwischen Bund und Ländern. Verständigt habe man sich auf eine Beschränkung sozialer Kontakte auf ein absolutes Minimum, nämlich in der…

Internationaler Tag gegen Rassismus – gegen Hass und Hetze

Am morgigen Samstag, den 21. März, ist der Internationale Aktionstag gegen Rassismus. Weltweit werden Menschen auf der ganzen Welt ihre Stimme gegen alle Formen des Rassismus und für die Sicherung der Menschenrechte und der Demokratie erheben. „Sicherlich werden die Aktionsformen…

Hessen muss handeln – SPD fordert humanitäre Soforthilfe für besonders schutzbedürftige Flüchtlinge

Die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Lisa Gnadl, hat die schwarzgrüne Landesregierung aufgefordert, sich im Rahmen einer humanitären Sofortmaßnahme zur Aufnahme eines Kontingents von besonders schutzbedürftigen Geflüchteten aus den griechischen Auffanglagern bereitzuerklären. „Wir brauchen eine Neuverhandlung des Flüchtlingspakts…

Termine